Auf Suche nach dem „Custom Gadget“ bei YouTube

Die Websuche und die Hilfeseiten sind in diesem Fall zwecklos — schwammige Informationen und lustiges Im-Kreis-Recherchieren, denn jeder vielversprechende Klick verweist auf die Seiten, von denen man gekommen ist.

Das dann der telefonische Support für YouTube — laut der entsprechenden Seiten — in Deutschland die Abteilung für Google AdWords ist war schon beim ersten Gedanken schon lustig. Am Telefon wusste dort dann niemand, dass sie für solche Fälle der Ansprechpartner sein sollen. Stattdessen wurden mir fleißig AdWords-Kampagnen angeboten, mit dem Hintergrund, dass sie mir nur dann meine Frage beantworten können.

Ab heute zaubert mir alleine der Gedanke, beim deutschen Support von Google und/oder YouTube anzurufen ein leichtes Grinsen auf das Gesicht — es ist nicht das erste Mal, dass ich feststellen musste, dass dort keiner eine Ahnung hat wie irgendwas funktioniert.

Die Sätze des Tages sind wohl:

„Wenn ich es in der Hilfeseite gefunden hätte, würde ich nicht bei euch anrufen.“

„Die Leute, die sich das leisten können, kennen bereits die Leute bei denen sie anrufen müssen.“

Advertisements

Hinterlasse eine Nachricht | Leave a Message

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s